2009/04: Braunau/Inn: Neonazis zusammen mit der Polizei

Eine Nachbesprechung der eigenen Art fand nach der antifaschistischen Demonstration am 18.4. in Braunau/Innen statt. Als einige AntifaschistInnen nach dem Ende der Kundgebung etwas essen gehen wollten, stießen sie in der „Hausbrauerei Bogner“ auf einige Neonazis, die dort zusammen mit drei Herren am Tisch saßen und tranken. Einer der Jungnazis trug sogar ein Sweatshirt mit der englischen Version von „Ehre und Treue“. Bei zumindest zwei der Begleiter handelte es sich um Polizeibeamte, die zuvor Dienst bei der Antifa-Demo verrichtet hatten. Als die gesellige Trinkrunde von den AntifaschistInnen überrascht wurde, verloren die Polizisten die Nerven und stießen und schlugen die unerwünschten Gäste hinaus. Offene Komplizenschaft der Exekutive mit Neonazis – oder „nur“ gemeinsamer Saalschutz gegen Antifas?

MayDay Graz, Graz, 27.04.2009

Advertisements