Rechtswidrig: Polizeieinsatz gegen Grazer DemonstrantInnen

Alle UVS-Beschwerden wurden gewonnen – die aktuelle Aussendung von NoWKR Graz!

UVS verurteilt flächendeckende Kontrollen gegen NoWKR-AktivistInnen – anonyme Denunziation begründet keinen Tatverdacht

Der gesamte Polizeieinsatz gegen den Bus der ÖH in Graz anlässlich der Demonstration gegen den WKR-Ball war rechtswidrig. Zu diesem Urteil kommt der Unabhängige Verwaltungssenat (UVS), der eben über die Beschwerden von acht Betroffenen entschieden hat. Allen Beschwerden wurde zur Gänze stattgegeben.

Weiter gehts hier!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.