Ulrichsberg 2008: Justizskandal in Klagenfurt

Gestern fand am Landesgericht Klagenfurt der Prozess gegen zwei AntifaschistInnen aus Graz und Klagenfurt statt, die 2008 mit einer Menschenkette gegen das rechtsextreme Ulrichsbergtreffen protestiert hatten – und endete nach einem haarsträubenden Verfahren mit Schuldsprüchen. Wir dokumentieren hier die Aussendung der Grazer „Prozessbegleitung U-Berg 08“.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.